SafeControl Lock


Produktbeschreibung

SafeControl Lock dient zur Erstellung von Einmalcodes für Hochsicherheitsschlösser.

Zu den Vorzügen der Lösung gehört, dass für die Codeerstellung keine physikalische Verbindung zwischen Software und Schloss erforderlich ist. Die Netzwerkarchitektur wird dadurch nicht belastet.

SafeControl Lock ordnet dabei jedem Benutzer einen individuellen Zugangscode für ein vorgegebenes Zeitintervall zu, wahlweise auch für eine definierte Anzahl an Öffnungen. 

Neben der Verschlüsselung der Datenbank stellt die Bedienerrechtestruktur einen weiteren Bestandteil des Sicherheitskonzepts von SafeControl Lock dar und bildet die Basis zur Mandantenfähigkeit.

Einsatzbereiche

SafeControl Lock kommt nicht nur bei Banken und Sparkassen zum Einsatz, sondern auch nicht zuletzt bei Werttransport- und ähnlichen Unternehmen.

Für weitere Informationen zu diesem Produkt stehen wir Ihnen unter "Kontakt" gerne zur Verfügung.

Zertifizierungen

SafeControl Lock ist für unterschiedliche Einsatzbereiche mehrfach zertifiziert.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen unter "Kontakt" gerne zur Verfügung.

Systemanforderungen

Durch den Einsatz eines professionellen Datenbank-Servers und der flexiblen Architektur, unterstützt durch moderne Technologien, ist es mit SafeControl Lock mittlerweile möglich, Daten ressourcensparend, sowohl über Intranet, als auch über Internet auszutauschen.

 

KomponenteAnforderungen für SafeControl Lock
Computer und Prozessorx86- oder x64-Prozessor mit mindestens 1Gigahertz (GHz)
Arbeitsspeicher1 Gigabyte (GB) RAM (32 Bit); 2 Gigabyte (GB) RAM (64 Bit)
Festplattemindestens 1,0 Gigabyte (GB) freier Speicherplatz (abhängig von der Anzahl der Systeme)
AnzeigeGrafikkarte und Anzeige mit einer Auflösung von mindestens 1024 x 768
Betriebssystem

SafeControl Lock kann auf 32-Bit- und 64-Bit-Versionen von Microsoft Windows-Betriebssystemen ausgeführt werden.

  • Windows XP
  • Windows 7 (32 Bit oder 64 Bit)
  • Windows 8 (32 Bit oder 64 Bit)
  • Windows 8.1 (32 Bit oder 64 Bit)
  • Windows Server 2003
  • Windows Server 2008 R2 (64 Bit)
  • Windows Server 2012 (64 Bit)
  • Windows Server 2012 R2 (64 Bit)
BrowserInternet Explorer 8, 9, 10 oder 11; Mozilla Firefox 10.x oder neuere Version; Apple Safari 5
.NET-Versionkeine besonderen Anforderungen (nicht erfgorderlich)
Java-Runtimekeine besonderen Anforderungen (nicht erfgorderlich)

 

 

Produkt News

Keine Nachrichten verfügbar.